Neuer Thread
Ansicht umschalten Baum an
Avatar von RobertF

RobertF

817 Beiträge seit 28.07.2003

21.02.2012 11:48 Permalink

Dirty Reads auf frameCount

Habe den Artikel bisher nur überflogen, aber das Auslesen des
frameCount im Schleifenkopf dürfte früher oder später zu einem Dirty
Read führen.

Das könnte dazu führen, dass der Schleifenrumpf in Movie::run()
aufgerufen wird, obwohl die Schleife schon beendet sein sollte, und
der Thread könnte im wait() verharren.

Ich verstehe auch nicht, warum Frame::run() und Movie::run()
gegenseitig auf sich warten sollten. Eine Condition, eine Queue in
der die fertigen Frames zwischengespeichert werden, und fertig ist
der Lack. Und das dürfte dann auch ein gutes Stück performanter sein!

Bewerten - +
Anzeige

THEMENFOREN

  • Re: c++ lernen: wie, wo?

    Forum: C/C++

    Brötchen backen.

  • Re: Frage zu Typumwandlung

    Forum: C/C++

    Wie meine Vorredner erwähnten, ist die Behandlung von in der Klasse internen Membern unterschiedlich. Grundsätzlich ist hinzufügend zu sagen,…

  • Re: VS 2010 LNK1104

    Forum: C/C++

    Versuche doch mal die Datei löschen, wenn VS sagt das es nicht zu öffnen geht. Wenn du sie nicht löschen kannst, dann hat, wie mein Vorredner…

  • Re: Erstellung DLL

    Forum: C/C++

    Hallo, exportiere doch die gesamte Klasse: namespace XY { class __declspec (dllexport) AB { public: double Do_Something(); private:…

ARTIKELFOREN