Neuer Thread
Ansicht umschalten Baum an
Avatar von Yottabyte

Yottabyte

mehr als 1000 Beiträge seit 30.03.2008

06.12.2012 22:23 Permalink -100

Re: Das wichtigste bei einem Programm...

Ist Scala schon in der Industrie angelang?

Ich habe mir mal eben Intelij angeschaut. Ich habe da mal drei Punkte
getestet:

1. Wenn man will, kann man schnell über einen Balken über dem rechten
Scrollbar eine Datei splittern.
2. Man kann schnell das Programmfenster doppeln, um es auf einen
anderen Bildschirm zu schieben.
3. Wenn ich beim debuggen z.B. den Ausdruck "a+b" markiere, zeigt der
Debugger mir das Ergebnis an.

Diese drei Punkte beherschte vor 15 Jahren VS 6.0. Intelij packt es
nicht und Eclipse auch nicht (Da geht zwar Punkt 2, aber so schlecht,
dass man es nicht gebrauchen kann).

Mich persönlich nervt es, dass solche elementaren Sachen nicht gehen.
Dass kann meiner Meinung durch die Existenz von irgendwelchen
Spezialfeatures, die man selten braucht, nicht aufgewogen werden.

Bewerten - +
Anzeige

THEMENFOREN

ARTIKELFOREN