Vergleiche

Re: Linux Oberflächen...

Avatar von -artemis-

-artemis-

67 Beiträge seit 09.09.2010

   E-Mail   
17.04.2012 15:41 Permalink
Daelach schrieb am 17. April 2012 15:30

> -artemis- schrieb am 17. April 2012 14:36

> > Gut, ich gebe zu, etwas mehr wäre nicht schlecht, wegen Support von
> > Firmen und so. Aber Linux muss doch nicht der breiten Masse
> > gefallen...

> Solange Linux nicht der breiten Masse gefällt, gibt's auch keinen
> Support wegen Treibern etc. Wieso auch - wegen der paar Linuxhansels
> lohnt das nicht. Richtig spaßig wird das noch mit Win8-PCs, die mit
> UEFI verdongelt werden.

> Die jahrelange "hahaha mir sind die dummen DAUs doch egal"-Haltung
> der Linuxcommunity wird dann zu einem schönen Eigentor.

Abwarten... Wie du schon schreibst, dass hat ja bis jetzt gut
funktioniert. Sicher, so 10-20% wäre schon schön, aber mehr braucht
es nicht unbedingt. Und vielleicht wird Windows 8 ein Flop...

Und keiner hat was gegen DAUs gesagt. Wenn die Linux nutzen möchten,
können die das gerne. Die bekommen auch Hilfe, meistens sogar recht
freundlich. Aber warum muss sich Linux bzw. die Oberflächen denn den
Daus anpassen, wenn es doch hierfür Windows gibt. Die wenigsten
wollen Windows ersetzen. Linux ist nur ein weiteres OS. Der Rest
meiner Familie nutzt Windows. Können sie auch, ich werde die bestimmt
nicht zu Linux überreden.
!Meine! Erfahrung ist eher, dass Windows und OSX Benutzer gerne
andere schlecht machen.


Thread-Anzeige einblenden

Anzeige

heise online Themen