Vergleiche

Re: Okay, ist nicht Betriebssystem. ist aber trotzdem ein Gemotze wert

Avatar von Wurgl

Wurgl

mehr als 1000 Beiträge seit 04.12.2000

   E-Mail   
30.01.2013 13:44 Permalink
Mr. B.B.C. schrieb am 30. Januar 2013 13:36

> Von der sonstigen Benutzerfreundlichkeit wie nur 400 Tastendrücken um
> einen Fernsehsender von Platz 400 auf Platz 5 zu verschieben will ich
> gar nicht erst anfangen. Was ein Glück dass auch jeder Fernseher
> seine eigene Firmware hat; so muss man sich den gleichen Scheißdreck
> nicht mit einem anderen Gerät des selben Herstellers antun...

Aha! das kenn ich. Bei so einem Programm steck ich drinnen, also
eigentlich isses genau das was ich hier kwälen will. Gibt so Tabellen
und da kann man immer nur eine Zeile selektieren und diese eins nach
unten oder eins nach oben schieben. Ich hatte im Zuge einer Migration
von $URALTVERSION die Notwendigkeit 4 so Elemente um 190 Plätze nach
unten zu schieben und das noch dazu in zwei Tabellen. Also 190*4*2
Klicks *fingerchens massier*

Nein! Ich hab das nicht verbessert. Das bleibt so!

Edith meinte noch, dass der Button zum Verschieben extra klein ist.
Also nicht nur die gefühlten 800 Klicks, sondern auch noch aufpassen,
dass man mit der Maus nicht verrutscht.

Thread-Anzeige einblenden

Anzeige

heise online Themen