Windows 7

    <   Beitrag   >    

    <   Thread   >    

Re: Verzögertes Schreiben verhindert schnelles Arbeiten

Avatar von van Grunz

van Grunz

269 Beiträge seit 27.12.2007

   E-Mail   
19.12.2012 12:38 Permalink
Christian Stieber schrieb am 19. Dezember 2012 10:49

> ThorMieNator schrieb am 18. Dezember 2012 13:17

> > Auf jeden Fall sollte da ein FileMon.exe drin sein und das sagt Dir
> > ganz genau wer wann wo wie warum auf eine Datei zugreift. Damit
> > kannst Du es vielleicht eingrenzen.

> Nicht wenn man garnicht ernsthaft nach der Problemursache sucht weil
> man sich schon in den Kopf gesetzt hat daß das böse Windows als Teil
> der Cache-Strategie auch bereits freigegebene Locks cached...

Du mißverstehst, und zwar deutlich.

Wenn es -für mich- bereits im Vorfeld fest stünde, was der
Verursacher ist, hätte ich diese Frage nicht ins Forum -zur
Diskussion- gestellt. Es ist nur eine mögliche -aber für mich sehr
wahrscheinliche- Ursache.

Ich habe mit Process Monitor, dessen Filemon tatsächlich mit Regmon
zusammengegangen ist (durchaus ein logischer Schritt), das Ganze auch
nochmal untersucht, aber dabei nichts gefunden.

Auch die Option AlwaysUnloadDll=1 in beiden Reg-Schlüsseln, wie ich
zuvor erwähnte, ist ohne Funktion diesbezüglich.

Weitere -persönlich unvoreingenommene und daher der Lösung dienliche-
Ideen sind gerne willkommen.

Thread-Anzeige einblenden

Anzeige

heise online Themen