Windows XP

    <   Beitrag   >    

    <   Thread   >    

Nach Windows Update hängt der Rechner: Fehler 0x8007043C

Avatar von Ede-Wolf

Ede-Wolf,

154 Beiträge seit 07.09.2002

   E-Mail   
09.05.2012 20:57 Permalink
Hallo,

ich nutze beruflich Windows XP Professional SP§ auf mehreren
Rechnern.

Die Rechner haben normalerweise keinen Internetzugang, diese stelle
ich nur für die Microsoft Updates her.

Ich haben nun die letzten Updates installiert und seitdem lässt sich
der Rechner nicht mehr starten bzw. bleibt beim Booten hängen.

Ich habe mit MSCONFIG alle Nicht Microsoft Dienste deaktiviert, auch
System-Ini und Win-Ini deaktiviert.

Trotzdem lässt sich das System nicht starten.

Im abgesicherten Modus inklusive Netzwerktreiber startet der Rechner
schon.

Die letzte als funktionierend bekannte Konfiguration funktioniert
auch nicht.

Wenn ich das richtig sehe, erscheint die Fehlermeldung 0x8007043C

Ich hatte auf meinem Rechner die Microsoft Security Essentials
installiert. Bei dem Update wurde auch ein Update der Security
Essentials versucht, möglicherweise ist das die Ursache.

Wo finde ich weitere Informationen über die Fehlerursache??

Es handelt sich um einen HP Rechner, mit einem Pentium 4 521, 4GB
Arbeitsspeicher, mindestens 40 GB freier Festplattenspeicher,
Mainboard von Intel

Thread-Anzeige einblenden

Anzeige

heise online Themen