Neuer Thread
Ansicht umschalten Baum an
Avatar von Graf Porno von Geilsberg

Graf Porno von Geilsberg,

mehr als 1000 Beiträge seit 04.06.2003

21.08.2013 04:21 Permalink

Re: "1984" meets "Vendetta"

> Doch hier in Europa geht das eher in die Richtung der
> totalitären Herrschaft. Auf diese hat es der Faschismus zwangsläufig
> zwar auch abgesehen, aber das erfordert auch immer eine breite
> Unterstützung in der Gesellschaft. Eben jenes "wir". Die
> Teilnahmslosigkeit der meisten Betroffenen ist doch was anderes.

Sehe ich ein wenig anders: Die Teilnahmslosigkeit der meisten
Betroffenen ist meiner Meinung nach nur die Vorstufe für dieses
"wir". Dieses "wir" ist momentan noch sehr diffus. "Wir" sind
momentan noch all jene, die es nicht betrifft, also all jene, die zum
Beispiel keine Muslime sind.
Genau genommen war es zu Hitlers Zeiten nicht anders: Das "wir"
entwickelte sich erst so nach und nach, die Sündenböcke (Juden,
Zigeuner ... gab es schon vorher). Klar, den Nationalismus gab es
auch schon, aber der reichte vor Hitler noch nicht für das "wir". Mag
sein, daß der Nationalismus heute nicht mehr die gleiche Rolle
spielt, aber es muß ja nicht der Nationalismus sein, der in
Verbindung mit den richtigen Sündenböcken das benötigte "wir" für die
Faschisten erzeugt.
Die Teilnahmslosigkeit der meisten Betroffenen ist meiner Meinung
nach jedoch die ideale Voraussetzung, ein solches "wir" entstehen zu
lassen. Eine Vorstufe zum Faschismus eben.

Bewerten - +
Anzeige

heise online Themen