Das Januarproblem bei der Stromversorgung
Ansicht umschalten Baum an
Avatar von kny

kny

39 Beiträge seit 27.07.2007

23.01.2013 21:59 Permalink 100

Januar ist im Prinzip kein Problem

Im Januar ist es kalt.
Kraftwärmekoppelung schaft das locker

Dazu brauchen wir

- Keine RWE mit Megakraftwerken als Geschäftsmodell
- Vernetzte Stadtwerke mit Kontrolle über (Private)
Blockheizkraftwerke (auch Fernwärme bietet einen großen Puffer)
- Biogasanlagen die nur an 12 Stunden am Tag für Ihren Strom bezahlt
und subventioniert werden

- Verbrauchersteuerung
  z.B. Klima(Kälte)Anlagen, subventionierte Verbraucher (EEG-Umlage)
z.B Kupferhütte muss abwerfbar sein 

Bewerten - +
Ansicht umschalten Baum an
Anzeige

heise online Themen