Ansicht umschalten Baum an
Avatar von smiley1969
  • smiley1969

357 Beiträge seit 12.11.2003

Seit Jahren....

Ich weiß gar nicht wie viele Jahre (mind. 20) es schon bekannt ist,
dass Autokonzerne einen Sack Schrauben aus ihrem Subunternehmen in
Irland für (damals) x Millionen DM liefern lassen. Im Gegenzug gibt
es Anlagen die Millionen wert sind zum Schnäppchenpreis. Dadurch
haben sie in D "Verlust" und erhalten sogar Subventionen und im
netten "Steuerparadies" werden eben diese gezahlt.....

Mir ist noch nichts zu Ohren gekommen, dass dies unterbunden wurde.

Bewerten - +
Ansicht umschalten Baum an
Anzeige

heise online Themen