Innenministerium bezeichnet Entdeckungsrisiko für Bundestrojaner als gering
Ansicht umschalten Baum an
Avatar von das_sottmaenchen

das_sottmaenchen

mehr als 1000 Beiträge seit 26.05.2003

24.08.2007 21:49 Permalink 98

FAKE-TICKER **** Heise abgemahnt ***


Laut DPA-Berichten wurde der Heise-Verlag heute vom Innenministerium
abgemahnt. Demnach muss sich Heise in Zukunft verpflichten nicht mehr
den Begriff "Bundestrojaner" zu verwenden, sondern nur noch die
offizielle Bezeichnung "Remote Forensic Software". Der Begriff
"Bundestrojaner" sei geeignet, die neue Wunderwaffe im Kampf gegen
den weltweiten Terrorismus, Kinderpornografie, den Klimawandel und
Falschparker in der öffentlichen Meinung herabzuwürdigen, so ein
Sprecher des Innenministeriums in Berlin.

Sorry, mir war gerade mal danach ;-)
Bewerten - +
Ansicht umschalten Baum an
Anzeige

heise online Themen