Keine Zwangsabgabe, sondern gesellschaftliche Solidarität und "Demokratie-Abgabe"?
Ansicht umschalten Baum an
Avatar von Andreas Mayer

Andreas Mayer

mehr als 1000 Beiträge seit 11.08.2000

31.12.2012 03:50 Permalink

Re: Na klar - es ist eine Zwangsabgabe

Visitor_from_Home schrieb am 30. Dezember 2012 22:51

> vergleichbar, dem Anschlusszwang an die öffentliche Kanalisation oder
> der Gebühr für die kommunale Müllentsorgung.

Das ist nicht vergleichbar. Denn die Müllentsorgung braucht man.
Rundfunk nicht.

.
Andreas

Bewerten - +
Ansicht umschalten Baum an
Anzeige

heise online Themen