Ansicht umschalten Baum an
Avatar von Tafelsilber

Tafelsilber

mehr als 1000 Beiträge seit 22.07.2011

28.12.2012 03:41 Permalink 0

Re: Privatkunden stehen Windows 8 NICHT freundlich gegenüber

Nugget32 schrieb am 28. Dezember 2012 00:17

> Ich verteidige nichts dazu . Microsoft hat sich selbst das Ei in die
> Wiege gelegt ,nun müssen sie damit klarkommen. Und meisten stehen
> solche Leute dann offen anderne alternativen gegenüber. Und da bedarf
> es Aufklärung und Information. Leider scheitert das bei vielen da Sie
> über z.B. Linux nur wenig Kenntnisse haben um so auch allen Argumente
> die jemand vorbringt standzuhalten. 
> Kann man XYZ auch damit oder funktioniert ABC damit auch (Beispiele)
> ? 

Die Logik verstehe ich bis heute nicht und erst recht nicht in diesem
Kontext:

Windows 8 ist doof, wegen der Kacheln - man hat 1,2 Klicks mehr (Wenn
man Metro nicht konfiguriert)

Dann zu Linux und dass dann dort einige Software nicht läuft die man
nutzte, völlig andere Menüs, völlig andere Systemeinstellungen,
Config-Schrubberei, Hardwareproblematik und und und.... aber das ist
dann alles schön und toll?

> Ich hab heute morgen eine kleine Schlange an der SH Filiale gesehen
> bei mir in der Stadt wo ich Wohne. Die meisten waren wegen Windows 8
> da und wollten Ihre Hardware zurückgeben weil Sie damit nicht
> zufrieden waren (wegen Vorinstalliertem Windows 8). 

Du hast natürlich prompt alle befragt oder dich frech neben den
Verkäufer gestellt? Oder ratest Du nur...oder war die Schlange nach
dem Aufwachen doch auf einmal weg?

> Ich befürchte
> das viele von Ihren 14 -30 Tägigen Umtauschrecht gebrauch machen
> werden. 

Was befürchtest Du hier? Das wär doch dein glücklichster Monat seit
langem...juhuu endlich, endlich scheitert MS mal wieder, wurde ja
auch Zeit nach dem Zuneplayer - Linux hat Win8 dennoch schon
überholt.

> Microsoft wird so nur die Aktivierungen zählen die ja
> zwangsweise gemacht werden muss (wenn man mit Windoof 8 arbeiten
> will) und so präsentieren sie eine Scheinwelt (siehe Statistiken
> dazu)  von verkauften Lizenzen die hinten und vorne nicht stimmt.

Was soll man denn sonst zählen? Jeder Aktivierung geht ein Kauf
voraus... Also zählen die "Ich kauf mir das mal so, weil ist grad
billig" käufe gar nicht mit.

> Der Große Schlag wird nch kommen im neuen Jahr (2013) ,wenn die
> Lizenzen wie Blei in den Regalen liegen die PC systeme mit
> vorinstallierten Windows 8 keiner kaufen will ,selbst im
> Sonderangebot nicht.

Du bist eingeschlafen...du träumst schon wieder!

> Ich muss selbst zugeben das ich einen
> geschenkten Pc mit vorinstalliertem Windows 8 ,stehen lassen würde !

"Ach?"

Bewerten - +
Ansicht umschalten Baum an
Anzeige

heise online Themen