Ansicht umschalten Baum an
Avatar von NT98

NT98

884 Beiträge seit 03.04.2012

18.01.2013 14:19 Permalink

Re: "Sportwaffen"

Moody schrieb am 18. Januar 2013 13:42

> Das offensichtliche ist augescheinlich nicht zu vermitteln. Das ist
> in dieser Form eine Realitaetsverweigerung die ich schon als
> pathologisch leicht auffaellig einstufen wuerde. Tunnelblick?
> Betriebsblindheit? Das geht schon weit darueber hinaus.

War ein weiterer Versuch zu zeigen, dass es nicht erstrebenswert ist,
alles zu verbieten was gefährlich ist. Hat offensichtlich nicht
geklappt.

> Das wesentliche meiner Argumente in den Postings oben geht in
> voelliger Regelmaessigkeit komplett an dir vorbei. Jedes mal.
> Wahrnehmungsprobleme? Realitaetsausblendung? Schutzreaktion? Was auch
> immer - es passt zum Absatz oben.

Vielleicht liegt es auch am wesentlichen Argument, das m.E. nicht
stichhaltig ist?

> Die Zeit um sich solchen Nebensaechlichkeiten wie der Vermeidung
> weiterer toter Kinder und Jugendlichen durch zukuenfitge Amoklaeufe
> anzunehmen ist *jetzt*.

Behauptet niemand etwas anderes. Nur haben wir unterschiedliche
Auffassungen der Effektivität und Zielführung von Maßnahmen. 

> Deine interne Abschottungs- und
> Schutzfunktion geht vermutlich schon soweit, dass wenn du in den
> Medien vom naechsten Schul-Amoklauf mit Schusswaffen aus dem
> ungesicherten Schrank vom Sportschuetzen-Papa hoeren wirst, dein
> erster Gedanke nicht "Scheisse, die armen Opfer" sein wird, sondern
> "kacke, jetzt werden sie mir sicher wieder meine Knarren abnehmen
> wollen".

Das ist ungefähr so nett, wie wenn ich jemandem unterstellen würde,
der Gedanke wäre "Super, tote Kinder - jetzt kann ich wieder ein
Verbot fordern".

> Schade eigentlich, ich hatte schon zarte Hoffnung nach deinem letzten
> Posting mit dezenten Anklaengen in Richtung Selbstkritik, dass du was
> kapiert haettest.

> Aber leider... nein.

> So schoen das war, ich denke wir haben hier ein natuerliches Ende der
> Diskussion erreicht.

Einverstanden. Hat mich trotzdem gefreut, dass es doch noch möglich
ist, trotz völlig konträrer Ansichten im heise Forum länger zu
diskutieren ohne ausfallend zu werden.

Schönes Wochenende!

Bewerten - +
Ansicht umschalten Baum an
Anzeige

heise online Themen