Ansicht umschalten Baum an
Avatar von Aison

Aison

mehr als 1000 Beiträge seit 06.03.2003

19.02.2012 12:27 Permalink 0

So unrecht hat sie doch gar nicht

Ich wäre zwar auch vorsichtig mit solchen konkreten Prognosen, aber
so völlig unrecht hat sie doch gar nicht. 

Sehen wir doch die Situation bei Prozessoren an. Mehr als 4ghz liegt
bei den verwendeten Materialien auch fast nicht mehr drin
(physikalische Limite). Also verbaut man "einfach" immer mehr cores
in einen Prozessor. Aber auch da gibt es die Limite, dass mehr als N
(um die 8 rum) Cores, die gleichzeitig einen Speicher verwenden,
nicht mehr viel Sinn machen. Ich warte nur darauf, bis die ersten
Consumer-NUMA-Systeme kommen.

Gleich dürfte es doch beim Flash-Speicher sein. Die minimale
Strukturgrösse hat eine klare Limite. Immer kleiner/dichter geht
einfach nicht (Quanteneffekte). Und wenn man einfach die Fläche des
Dies immer grösser macht, um mehr Speicher zu erhalten, werden
natürlich die Latenzzeiten auch immer grösser (Lichtgeschwindigkeit).

Aber eben, all diese Limiten können ggf. mit anderen Materialien als
Silizium hinhausgezögert werden. Ich bezweifle aber, dass bis in
zwölf Jahren eine komplett neue Bauweise sich etablieren wird.

-Aison

Bewerten - +
Ansicht umschalten Baum an
Anzeige