Kurz und knapp: Ricoh organisiert sich neu und Fujifilm bekämpft weiße Scheiben