21. Januar 2013 10:39

Erträglicher

... wird dadurch leider weder Wagners Musik noch der Wagnerwahn.

Anzeige