Typisch

Schriften für elektronisches und anderes Publizieren

Forum zum Artikel "Typisch" aus iX 12/2012 Seite 102.

9. Dezember 2012 18:38

Re: Und was ist nun erlaubt und was nicht ...

Oberguru schrieb am 3. Dezember 2012 17:45

> ... wenn auf der Verpackung der käuflich erwerbbaren Schriften-CD
> weder steht, welche Nutzung ausdrücklich erlaubt, noch welche
> ausdrücklich nicht erlaubt ist?

Ja, da müsste eine Kennzeichnungs-Pflicht her, wie man das
beispielsweise bei Lebensmitteln hat.
Früher gab es das ja, das das Copyright-Zeichen an Texten angebracht
werden muss, damit das Copyright auch beansprucht werden kann.
Das man das einfach abgeschafft hat, kann ich nicht nachvollziehen,
denn so wird den Leuten doch vieles heimtückisch untergeschoben.

Anzeige