23. Januar 2013 04:58

Re: Blackberry comes Back: Gewaltig und mit Runden Ecken! (Editiert vom Verfasser am 23.01.13 um 05:40)

Es ist , so scheint es mir, bin kein Journalist und und kein Fanboy,
konzeptionell das beste smartPHONE , das ich seit Jahren sehe.

PHONE deswegen, weil es vermutlich kein zu klein geratenes Media
Tablet ist, sondern mit Sprach und Text Features glänzt (sehr
schnelle Spracheingabe ohne Hingucken wegen Sptacheingabetaste,
grosse und wohl schnellste  Tastatur 768 staat 640 Pixel (BB10 :
iPhone 5 'Retina' mit ganzen Worten  in einer Geste, mehr wichtige
Apps  (Message-Eingang) übereinander mit exklusiven Gesten einzusehen
oder umzuschalten, sehr übersichtlich und in wichtigen
Alltagsreaktionen scheinbar auch schnell(er)).

Ich finde es sogar faszinierend, da es ist scheinbar kein Bucket of
Apps  , sondern hat einen eigenes gut durchdachtes Konzept, das RIM
ernsthaft (seltener Prozessor, Realtime-OS) wie neu entwickelt haben,
ohne RIM Klientel zu vergessen (Businness und Private Phone in
einem).

Auch wenn man sich mal die meist genutzten privaten iPhone
Verwendungen anschaut, Facebook, Youtube, Twitter, etc, scheint diese
Phone auch für diese Verwender besser geeignet (bessere Tastatur,
grösser Screen, schnellere Reaktion möglich). 

Bereits als Beta versteht es scheinbar sogar Öschi-Deutsch. Wenns das
bereits auf dem Device, oder wenigsten auf sicherem inländischen
Server, also ohne Übertragung nach Cupertino,  funktionierte, dürfte
die Tage des iPhones angezählt sein.

Grüße DTrain


Anzeige