25. November 2012 05:13

Re: DU und aufgeklärt? Soll das ein Witz sein?

i-n-t-e schrieb am 23. November 2012 18:09

> Aufklärung steht auch für einen gewissen Intellekt, und vor allem: es
> tangiert dich doch überhaupt nicht, 
> andere Länder, andere Sitten, und wenn Dir nicht passt wie das dort
> läuft dann fahre da halt nicht hin!

Aha du redest von Aufklärung...
Dass die saudische Königsfamilie jährlich eine viertel Milliarde USD
ausgibt um den Islam auch in DEINEM Land exzesiv zu verbreiten kommt
dir dann nicht etwas komisch vor?
So von wegen andere Länder andere Sitten. Dann sollen sie doch ihr
Geld auch in ihrem Land behalten.
Und nicht auf den deutschen Strassen, kostenlose Korane verteilen und
den Islam als Friedensreligion propagieren.

Reinste Heuchelei!

> Was gibt Dir das Recht zu denken, die ganze Welt müsste nach Deinen
> christlich geprägten Wertvorstellungen leben? Leben dort etwa vor
> allem Christen?

3x Darfst du raten warum da nur noch sehr wenige Juden und Christen
leben. Nicht weil ihnen der Islam so dermassen gefällt.
Vielleicht überlegst du dir wie der Islam wohl verbreitet worden ist.
Und ich versichere dir, er wurde nicht mit frohen Liedern verbreitet.
Wie es die Hare-Hare Grishna Typen machen.

> Und dieses dämliche Frauenrechte Gebrabbel - in Europa gibt es jetzt
> Quoten für Vorstände, wenn aber gleichzeitig die Frauen mit Hilfe der
> Herdprämie von der Arbeit und damit der Qualifizierung weggelockt
> werden.

Ja es ist echt dämlich dieses Frauenrecht Gebrabel, dämlich von dir.
So sehe ich dass.
Richtig dämlich ist es, dass du nicht begreifst wie der Islam die
Frau als Minderwärtig betrachtet. Und richtig dämlich ist es, dass du
nicht begreifst, dass der Islam Pedophelie erlaubt, vornehmlich Alter
Mann junges Mädchen. Eher selten passiert es umgekehrt!

Also, nicht so sehr über Aufklärung anderer jammern, wenn ich doch
sehe, dass die Aufklärung bei dir erst als Begriff angekommen ist und
sonst kein Stück was vom Islam zu verstehen scheinst.

Anzeige