19. Dezember 2012 07:46

Re: Liebes W3C ...

dab0uncer schrieb am 18. Dezember 2012 16:24

> Das Problem ist halt einfach, dass die Standardisierung zu langsam
> ist.

Lieber einen späten Standard als gar keinen. :-)

Man könnte dem W3C auch sicherlich auf die Füße treten, und die
Vorgänge etwas beschleunigen. ZB dadurch, dass das W3C nur noch
offensichtlich implementierte und funktionierende Funktionalitäten
standardisiert und absegnet. - Parallel dazu könnte das W3C weiterhin
im Elfenbeinturm an innovativen Sachen wie XHTML2 herumbosseln. Das
ist auch dringend nötig, sonst haben wir am Ende nur ein
verfrickeltes HTML zu Verfügung, das vor Seiteneffekten und
Inkonsistenzen nur so strotzt (das kennt man ja von gewissen
Betriebssystemen).

Anzeige