26. November 2012 18:49

Re: Wie vorsintflutlich ist das denn?

trolliger_Kritiker schrieb am 26. November 2012 18:25

> Urlaub soll sich nicht anfühlen wie Kranksein während der Schulzeit,
> wo man weiss, dass man im Nachhinein alles nacharbeiten muss. Das ist
> der feine Unterschied.

Tja, SOLL ist wohl das entscheidende Wort.

Bei uns ist jeder so bis über die Hutschnur mit Themen dicht, dass
ich froh sein kann, wenn meine Kollege die ein/zwei dringendsten
Themen aus meinem Bereich während meines Urlaubs nach hinterlassener
Anleitung abfackelt (und ich umgekehrt für ihn wenn er weg ist).
Ne vollumfängliche fachliche Vertretung gibts bei uns seit Jahren
nicht mehr, weil jeder selber schon bei 100% oder mehr läuft, wie
will man da noch die 100% des Kollegen mitkriegen udn bei Abwesenheit
stemmen?

Anzeige