19. Dezember 2012 18:19

Re: halt DAU-optimiert und die Produktivität geht flöten

P-Trettin schrieb am 19. Dezember 2012 14:00

> Ich sag mal dass keiner die "einfachdrauflostip-Suchfunktion" nutzte
> ist wohl Gewohnheitsbedingt und auch die anderen Kritikpunkte schiebe

Dazu müßte ich aber wissen, wie ein Programm heißt. Ich
hab ja diverse neue Soft auf dem Rechner und diverse
alte, die ich nur alle Jubeljahre mal verwende. Da kann
mir der Name schon mal entfallen sein. Wonach soll man
dann suchen???

Beim klassischen Startmenü habe ich alles schön
sortiert - Bürosoft in einem Ordner, Grafiksoft
in einem Ordner und dort so angeordnet, daß
man die Soft, die man am meisten benutzt an der
Stelle liegt, wo man mit der Maus landet, wenn 
der Ordner oder Unterordner aufgeht. Zack, zack
und ich hab das passende Programm mit der Maus
gestartet.
Wenn ich nun ein Programm starten will, dessen
Name mir gerade entfallen ist, geh ich halt
ins passende Menü und sehe dort alle Programme
mit dieser Funktionalität aufgelistet und dann
fällt mir auch der Name wieder ein, weil ich
ihn dort lesen kann.

Das ist effizientes Arbeiten und nicht von der
Maus zur Tastatur umgreifen, um einen Suchbe-
griff einzutippen, über den man noch nachdenken
muß, wie er denn heißt.


Anzeige