7. Dezember 2012 15:24

Re: wird Google gierig - wollen sie meine daten UND mein geld?

blizzy schrieb am 7. Dezember 2012 13:26

> > Jetzt aber soll der kunde nicht nur mit seinen daten bezahlen,
> > sondern obendrein noch mit geld?  Das sieht mir nicht nach einem
> > guten geschaeft aus.

> Zwingt Dich doch keiner, Google-Dienste zu verwenden.

Nein, aber ein denk- und redeverbot zum thema gibt es nicht, oder?

Ich finde es einen interessanten strategiewechsel von google. Hoert
sich an, wie die kuh gleichzeitig schlachten und melken zu wollen.

Anzeige