14. November 2012 22:48

Apple verhält sich nur logisch

Mal ganz leidenschaftslos: Allen Summs zu patentieren trägt zwar
nicht unbedingt zum Gemeinwohl bei, ist ansonsten aber nur logisch.
Apple hat sehr wahrscheinlich seinen Zenit erreicht, der Hype flaut
langsam ab und weicht der Realität - Andere Mütter haben halt auch
schöne Töchter... Wenn ich die letzten 20 Jahre mal Revue passieren
lasse, fallen mir gleich mehrere Parallelen für Technologie-Giganten
ein, die bis in die Bedeutungslosigkeit zurückgefallen sind, weil das
Alleinstellungsmerkmal sich in Luft auflöste oder es schlichtweg
nicht mehr hip war, ihre Produkte zu kaufen. Wäre ich Apple, würde
ich - auch im Sinne meiner Aktionäre - für schlechte Zeiten neben
langweiligen Cash-Reservern in der Währung vorsorgen, in der die
Musik spielt und mit der ich an künftigen Trends mitverdienen kann -
und dafür dann hoffentlich auch angemessen Steuern zahle. (Sorry, das
konnte ich mir jetzt doch nicht verkneifen, aber damit wären wir
wieder beim Thema Gemeinwohl...)

Anzeige