27. Dezember 2012 05:11

Doch, wenn man kein Klugscheißer ist!

Was wird unterstützt?
Chrome, Firefox und Safari.
Safari läuft zwar nur auf Macs oder unter Win (ältere Version), ABER
Firefox (und Chrome oder Chromium vielleicht) laufen auf fast allen
Betriebssystemen, die einigermaßen relevant sind und manchmal auch
einfach nett sind. D.h. also auch Linux, Unix, Solaris, BSD/Haiku und
vieles mehr wird unterstützt. Klar, wenn man kleinlich ist, läuft die
Seite bestimmt nicht unter allen Betriebssystemen (ok, auch Android,
ABER dafür gibt es eine App).

Wäre es besser gewesen, dass ich gesagt hätte, in der Regel reicht
ein Betriebssystem mit Browser aus, wenn es keine App gibt (außer
Kindle)? Hätte dieser unsinnig lange Titel in die Titelfläche
gepasst? Also? Dann sage doch, wie man es besser macht, wenn du dich
schon so kleinlich über diese Nichtigkeit beschwerst!!!

Anzeige