Bewertung dieses Beitrags: 60%
1. Januar 2013 14:54

Konsequent, aber etwas weltfremd

Klar hat Familie Gates ihr Geld mit DOS, Office und Windows verdient,
aber das 2 bis 7 Apple-Produkte den Gatesschen Gewinn deutlich
schmälern ist ebenso absurd wie der Glaube, das dadurch Apples Gewinn
in die Höhe schießt. 

Ich verdiene mein Geld mit der Wartung Redmondscher Software, benutze
sie aber privat nicht. Aber Kids ewig auf moderne Technik warten zu
lassen ist erzieherisch nicht wirklich nett, die werden
wahrscheinlich gehänselt von wegen "Hihi, seid wohl ziemlich Pleite,
das euch die Eltern keine halbwegs moderne Technik kaufen können!"
Dann zu antworten mit "Abwarten!" - über Jahre - ist nicht schön fürs
Selbstwertgefühl... :-)

Aber jetzt, mit Windows 8, tollen Tablets und noch tolleren
Nokia-Smartphones können die Kinder wenigstens Hardware-technisch
mithalten. Und 2014 evtl. auch, was Apps angeht. Also das Leben als
Nachwuchs ist im Hause Gates nicht immer einfach! ;-)

Nicht ganz Ernst gemeinter, aber von Herzen kommender Neujahrs-Gruß

Anzeige