12. Dezember 2012 14:54

Re: Die Bedienung von Elektrogeräten ist ein absoluter Graus.

> Wenn Du schon DAMIT Probleme hast, bei einer Mikrowelle einfach Watt
> und Zeit, oder bei einem Herd die entsprechende Stufe, oder bei einer
> HiFi-Anlage den Sender einzustellen ... geh am Besten nicht aus der
> Wohnung: Das Leben kann extrem gefährlich sein!

Du scheinst lange keine aktuellen Mikrowellengeräte mehr gesehen zu
haben. Bei dem Teil, das meine Mutter in der Küche eingebaut hat,
kann ich jedes Mal, wenn ich sie alle paar Monate benutzen will,
nachfragen, wie das geht. Bis das Teil loslegt, sind irgendwas
zwischen 8 und 10 unterschiedliche Knöpfe mit mysteriösen Icons zu
drücken.

Und das, wo es früher (TM) schon Mikrowellen gab, die mit drei
Knöpfen ausgekommen sind: Watt, Uhr, Start - die Tür sprang nach
Ablauf der eingestellten Zeit von selber auf. Die konnte ich noch
problemlos bedienen.

Wie man ein jahrelang funktionierendes GUI-Konzept bei neueren
Geräten u.a. mittels Überfrachtung durch Funktionen, die 90% der
Käufer nie benötigen, kaputt machen kann, das ist die Gemeinsamkeit
in der Bedienungskatastrophe, die über elektrische Geräte
hereingebrochen ist.

Anzeige