5. Februar 2013 13:33

Re: Die Zahlungsoptionen sind der größte Knackpunkt.

Zimond schrieb am 5. Februar 2013 13:17

> Hätte ich nicht bereits länger eine Kreditkarte besessen hätte ich
> mir für ein paar olle Apps auch keine besorgt.

Ich bin doch ein wenig überrascht... wie kauft ihr eigentlich alle
online ein (z.B. Amazon)? Gar nicht? Oder per Überweisung/Bankeinzug,
ggf. mit den daraus resultierenden Wartezeiten?

Heutzutage wird einem eine kostenlose Kreditkarte bei der Eröffnung
eines Girokontos doch fast schon aufgedrängt. Kann es sein, dass man
sich in Deutschland irgendwie an dem Wort "Kredit" reibt? ;-) Oder
woran hakt es bei uns?

Anzeige