8. November 2012 11:29

Re: Die bei Apple haben richtig Angst

gsxr1000 schrieb am 8. November 2012 09:01

> Auch wenn man in der Presse einen anderen Eindruck bekommt,
> es werden dreimal soviele Androidgeräte verkauft wie Applegeräte.


Das ist Apple per se egal, es ist ja nicht so, dass ihr eigener
Absatz nicht steigt. Und nur ein Bruchteil aller Androids konkurriert
überhaupt im gleichen Marktsegment wie iPhone und iPad. Über die
billigen Android Modelle, das Gros unter den Verkäufen, wird
natürlich nicht berichtet, nur über die Flaggschiffe (die tatsächlich
mit dem iPhone konkurrieren). Und warten wir mal das Dez Quartal ab. 

> Klar das Apple da natürlich Schiss bekommt.

Apple hat schlechte Erfahrungen mit Nachahmern. Microsoft konnte
ungehindert kopieren, weil Apple bei den Verträgen damals nicht
aufgepasst hat und durch die von ihnen selbst autorisierten Klone
waren sie fast Pleite.

> Samsung baut dazu noch geräte die sowohl Optisch als
> auch von der Haptik einwandfrei sind.

Interessanterweise gibt es aber kaum Smartphones mehr mit physischer
Tastatur, auch nicht als Slider, vor fünf Jahren hieß es noch es geht
nicht ohne. 

Irgendwas muss da passiert sein. Seitdem haben die Geräte nur noch
einen Bildschirm und werden ausschliesslich durch Berührung und
wenige Hardwareknöpfe gesteuert (was bei meinem iPhone 3G nach drei
Jahren noch einwandfrei funktionierte). 

Optisch haben sich die Geräte, sagen wir mal, "angenähert"
(http://tinyurl.com/cax7fzf google.de)

> Beim neuen iPhone [korr] hört man hingegen von Lack- und
> Oberflächenproblemen.


Damit funktionieren sie aber noch, im Gegensatz zu Geräten anderer
Hersteller:

http://www.youtube.com/watch?v=6M5q5TRuAsY

;-)

(Aluminium ist tatsächlich anfälliger, aber das die Geräte schon in
der Verpackung zerkratzt sind, sollte nicht sein).

> Es geht abwärts.

Es geht nur nicht mehr so steil aufwärts, aber der iPhone Marktanteil
steigt Jahr für Jahr, für Android ist nicht mehr viel Spielraum (bei
75%; böses Monopol...). Demnächst kommt die WP8 Konkurrenz und BB10,
die werden wenn dann erst die 75% kannibalisieren (WP8 Handies
entwickeln die gleichen Android-Geräte Hersteller plus Nokia; und
dass BB10 Geräte auf dem iPhone Niveau konkurrenzfähig ist, muss RIM
erst beweisen, auch wenn ich QNX Fan war/bin).

nur so.
Ciao, Alex

Anzeige