22. Dezember 2012 12:09

Re: Hast du dazu mehr Informationen?

user2012 schrieb am 21. Dezember 2012 07:08

> Und ein Handy mit E-Plus Umts SIM (also UMTS-Datentarif), stört den
> Sat-Empfang. Das kann man ganz leicht feststellen, wenn man am Handy
> die mobilen Daten aktiviert und Sat-TV schaut. E-Plus verwendet
> nämlich ausschließlich 1800 MHz.  

Alle vier deutschen Netzbetreiber verwenden sowohl 900 MHz als auch
1800 MHz für GSM (mit historisch bedingt unterschiedlicher
Gewichtung). Relativ neu ist nur, dass die Telekom einen Teil(?)
ihrer 1800MHz-Frequenzen jetzt für LTE verwendet.

Anzeige