15. Dezember 2012 16:42

Re: alles nur geklaut und gestohlen, nur gezogen und geraubt.

Betonpapagei schrieb am 15. Dezember 2012 16:26
> > Ich unterstütze beim System und bei den Programmen genau solche
> > blablablabublibblabla
> > nicht leisten kann.

> Das war keine Antwort auf meine Frage. Du weichst aus.
Was soll ich mit einem Menschen diskutieren, der nicht einmal
begreift, dass es sich hier um ein gesellschaftliches Problem unseres
kapitalistischen Systems dreht. 
Wie kann man nicht erkennen, dass bei uns den Menschen so geringe
Löhne gezahlt werden, dass sie auf diese billig produzierten Produkte
angewiesen sind.

Mit solchen Menschen hat es keinen Wert über gesellschaftliche Dinge
zu sprechen. Ich habe ein andere Vorstellung von einer demokratischen
Gesellschaft als die einer ausbeutenden kapitalistischen und
egoistischen Wirtschaft.

Ich fördere immer gemeinschaftliche Projekte und Leistungen und
missbillige und missachte Ergebnisse kapitalistischer Ausbeutung, wo
ich es nur kann.

> Ich hatte Dich gebeten, dies zu unterlassen. 
So bald du dich daran hältst.

> > Versuch lächerlich zu machen, wie arm, wenn man keine wirklichen
> > Argumente mehr hat.

> Dein Argument war lächerlich. Natürlich kannst Du unmöglich alles,
> was Du brauchst im Paketmanager finden. Und softwaretechnisch geht
> das genau so wenig.  Dann schreibe sowas doch nicht.
Ich habe geschrieben, dass ich dort finde, was ich suche! Kannst du
vielleicht einmal lesen was ich schreibe?
Habe ich geschrieben, dass du dort findest was du dort suchst? Nein!

Aber lesen ist nicht nur Buchstaben erkennen, auch den Sinn sollte
man erkennen können.

Warum soll ich mich eigentlich mit jemandem schreiben, der nicht
einmal dazu in der Lage ist?

Wärest du wenigstens ein Nerd, dann hättest du wenigstens eine
Fähigkeit.

Anzeige