22. April 2012 23:14

Re: angeklagt vs. verklagt

TurboPascal1.5 schrieb am 22. April 2012 15:44

> Nachdem wir uns hier im deutschen Sprachraum befinden:

> Zumindest vor Gericht gilt, in der deutschen Sprache:

> anklagen kann nur ein Staatsanwalt, in einem Strafverfahren
> verklagen kann jeder jeden, in einem Zivilverfahren.

Diese Unterscheidung gibt es auch im Englischen: to accuse / to sue.
Das hat gar nichts mit dem Sprachraum, sondern mit dem Rechtssystem
zu tun. Der Artikel ist an  dieser Stelle ungenau, zumal es in der
Überschrift ja auch verklagen heißt.

Anzeige