26. November 2012 09:24

Re: Wurde nicht der ganze Osten nach der Wende verglasphasert? (Editiert vom Verfasser am 26.11.12 um 09:40)

Wird nicht jede ONU, die sich im Keller eines Hauses befindet, mit 10
bzw. 40 MBit angefahren? Andernfalls würde das bedeuten, dass sobald
jemand im Haus einen ISDN Primärmultiplexanschluss oder eine 2
MBit-Festverbindung hat, niemand anderes mehr einen POTS- oder
ISDN-Anschluss haben könnte.

Ich empfehle mal folgendes:

https://www.training.telekom.de/internet/telekom-training/pdf/07_wiss
en_heute/archiv/Tub2000_03.pdf

Dass es kein vergleichbares bzw. bezahlbares Endkundenprodukt gibt,
das auf diese 2 MBit-Leitung setzt, ist ein anderes Problem bzw. eine
Frage, die man den Produktmanagern stellen müsste.

Anzeige