Bewertung dieses Beitrags: 11%
24. Januar 2013 05:58

Das eigentliche Genie bei Apple ist und war immer Tim Cook

Nein ich möchte nicht das Andenken an einen Visionär
zertrümmern, dessen Sinn für Ästhetik über alles ging.
Haben eben dieselben Investoren damals noch den Niedergang
der Firma ohne Jobs vorhergesagt, leiden diese Schwachmaten
nun unter spontanen Haarausfall, wenn die klasse Zahlen 
eines Unternehmens sehen, die nicht so ganz den eigenen 
Vorhersagen entsprechen.

Man sollte aufgrund der lang andauernden Erfolgsserie  
jemanden huldigen, der nach dem Wiedereinstieg von Jobs bei
Apple eben das Unternehmen wirtschaftlich richtig ausrichtete.

Den lieben Investoren, die ein Haar in der Suppe fanden,
müssen bei der schön-Dichtung Ihrer kaputten Vorhersagen 
zu Nokia eigentlich Ihren Kopf im Suppenteller vorfinden.


Anzeige

heise online Themen