24. Januar 2013 09:34

Das muss er tun.

Tom Stein schrieb am 24. Januar 2013 08:09

> Das Antwortverbot des Datenschutzbeauftragten dagegen unterstellt,
> dass ich mir der Risiken nicht bewusst bin. 

Das muss er tun. Denn sehr viele Leute sind sich der Risiken nicht
bewusst, und kaum jemand kann einschätzen, was bei FB hinter den
Kulissen abgeht. Datenschutz muss immer übervorsichtig sein - so
ähnlich wie "schwächstes Glied in der Kette..." - verstehste?

Anzeige

heise online Themen