31. Dezember 2012 11:53

"Demokratie-Abgabe"

bedeutet in letzter Konsequenz immer noch "Zusatzsteuer". Ob Luxus
oder nicht sei dabei dahin gestellt.

Würde das ÖR einen kostengünstigen Weg gefunden haben, die
öffentlichen Strassen mit ihren Meldungen zu 'pflastern' und dafür
zusätzliche Strassenbenutzungsgebühren einzufordern, sie hätten es
todsicher getan.

Anzeige

heise online Themen