22. Dezember 2012 22:04

Ehre dem Ehre gebührt

und in dem Fall hat Edna einfach recht, unabhängig von seiner/ihrer
Einstellung gegenüber Copyright und Urheberrecht.

Anzeige

heise online Themen