8. Dezember 2012 22:49

Einfach den Konsens der arabishen Staaten folgen...

... und alle Suchanfragen mit Evolution und Plattendektonik sperren -
ist ja Gotteslästerung und Atheisten gehören schließlich eingesperrt
(Tunesien, Katar, etc. etc.) oder gleich getötet wie in Pakistan und
anderen Ländern. Der Grundstein dafür hat man ja auch schon in
Deutschland gelegt. "Der Islam gehört zu Deutschland" und ähnliche
Aussagen. Na wenn das so ist, fehlt es doch nur noch an der
Umsetzung. Wer schläft mit wem? Wer trägt welche Kleidung, wer sucht
nach Islamkritik oder generell nach Aufklärung und Wissenschaft? 

Die Linken in Ägypten bekommen gerade die geballte Macht zu spüren,
was passiert wenn Muslime an der Macht sind.

Man sollte Menschenrechtsverletzende Staaten(und Gottesstaaten
sowieso) generell die Macht über Internetfragen entziehen.

Anzeige

heise online Themen