Bewertung dieses Beitrags: 100%
18. Januar 2013 09:14

Innovationen der Netzbetreiber

Ich bin gespannt. 

In Zeiten von WAP waren die Innovationen der Netzbetreiber ja riesige
in Täuschungsabsicht falsch beschriftete Buttons die ohne weitere
Nachfrage eine kostenpflichtige Internetverbindung aufbauten. "Spiele
spielen" -> Internet. "Nachrichten lesen" -> Internet. 

Und ne Hardware-Taste für die Internetverbindung gabs auch meist.
Irgendwo ganz gross neben einer viel zu kleinen, oft genutzten,
Taste. Da hatte man beim Adressbuch aufklappen dann öfter mal 100kB
Daten auf der Rechnung stehen.

Oder meinen die mit Innovationen die Animationen und Soundeffekte die
nach dem Start des Handies für ne gefühlte Ewigkeit abgespielt wurde?
So dass ein Handy ohne Provider-Branding ne halbe Minute eher
einsatzbereit war.

Ich kann's kaum erwarten. Scheiss auf Google oder Apple. 
Vodafone und T-Mobile liefern demnächst die Innovationen. 

Anzeige

heise online Themen