21. Dezember 2012 12:34

Interessant: Videoüberwachung toll, aber wehe man überwacht mehr das Auto....

Bei 4000 Verkehrstoten pro Jahr und 0 Anschlagstoten sollte man
annehmen dass man erst etwas gegen die ersteren 4000 unternimmt bzw
um diese zu verhindern, da könnte man genauso wie bei der
Videoüberwachung argumentieren:

- Fahrüberwachung, jederzeit ortbar mit konkreten Betriebsdaten
(Geschwindigkeit)
- Pflichtfahrtenschreiber
- Tempolimit auf Autobahnen

usw usf.

Aber da wird GESCHRIEN und mit Freiheit argumentiert.

Bei "TERROR" (So a Schmarrn!) wird aber nach Videoüberwachung und
lückenloser Kontrolle gerufen.

So schizo kann nur ein deutsches Volk sein. Ein Fleischklumpen von
ängstlichen Menschen die auch vorm Scheissen Angst haben. Alles macht
ANGST, Arbeitslosigkeit, Euro, Krise, Kriminalität, ANGST ANGST ANGST
ANGST. Und dann wird aus lauter ANGST jemand gewählt der mehr
Überwachung, mehr Strafen, mehr Abgrenzung will.

Brief von einem Anwalt? ANGST
Brief von der Polizei? ANGST
Chef bittet zum Gespräch? ANGST

Warum haben Deutsche so eine Angstpsychose?

Anzeige

heise online Themen