29. Januar 2013 15:49

Katalysator für 4k-Auflösung?

Was denkt Ihr, werden die neue Playstation und die neue Xbox für
4k-Content das, was die PS3 für BlueRays und die PS2 für DVDs waren,
eine Art Katalysator, der das Format Produzenten und Verbrauchern
schmackhaft macht, indem eine wichtige Komponente weit verfügbar ist
(hier Abspielgerät und Contenterzeugung durch Spiele), und so das
Henne-Ei-Problem umgangen wird?

Die Bildschrimhersteller sind ja schon mit 4k-Geräten am Start, nur
es fehlen dem Vernehmen nach Inhalte, die man auf den neuen
Bildschirmen ansehen könnte.

Anzeige

heise online Themen