3. Januar 2013 10:24

Re: Abmahnanwälte

Daniel-Schulz schrieb am 3. Januar 2013 09:27
> Angeblich verstießen sie gegen das Wettbewerbs-Gesetz. Am Ende
> verlief das im Sande. Das Gericht hätte wahrscheinlich wegen
> fehlendem Wettbewerb und einem eindeutigen einseitigen
> Kosten-Belastungs-Interesse des Anwalts den Fall abgelehnt.

Im Zweifelsfall wird mit Scheinfirmen, die alles mögliche an
Dienstleistungen im Internet "anbieten", der Wettbewerb konstruiert.

Anzeige

heise online Themen