4. November 2012 16:03

Re: Abschiedsbrief an Apple von einem Fan

Sssnatcher schrieb am 3. November 2012 23:21

> Lesenswert, geschrieben von einem Apple-Fan
> > http://www.businessinsider.com/dear-apple-im-leaving-you-2012-11

Was ist denn daran tatsächlich lesenswert? Ich halte diesen
sogenannten Abschiedsbrief eher für eine lächerliche Reaktion und
reine Augenwischerei. Der Autor versucht seinen angeblichen Abschied
damit zu begründen, dass ihn an Apples aktuellen Produkten etliche
Kleinigkeiten stören, nimmt dann aber auf der Androidseite (HTC)
Unzulänglichkeiten ganz wohlwollend als gegeben hin. Wo ist denn da
bitte die Logik der ganzen Tränen- u. Klage-Aktion? Zumal er dann am
Ende des Abschiedsbriefes tatsächlich doch keinen Abschied nimmt,
sondern weiterhin am iPad, Macbook Air u.s.w. festhält. Derartige
Inkonsequenz steht im klaren Wiederspruch zum öffentlich verkündeten
Abschied und ist schon von daher nicht ansatzweise ernstzunehmen. Das
Ganze bleibt lediglich ein gefundenes Fressen für grundsolide
Apple-Gegner, die nur auf solche verfehlten Statements warten, um
sich selbst mal wieder seelisch befriedigt zu sehen.

Anzeige

heise online Themen