22. November 2012 15:44

Re: Ähm? Patentverletzung ... "auch der versuch ist strafbar" oder wie jetzt?

rein rechtlich scheint es so zu sein (auf jeden Fall dürfte das die
Basis der Klage sein), dass aktuell auschliesslich Kickstarter diesen
Drucker vermarktet. Immerhin haben sie schon 3 Millionen $ Einnahmen
damit erzielt - auch wenn noch kein einziges Modell ausgeliefert
wurde. Dass Patente verletzt werden, ersieht der Kläger wohl aus dem
Prototypen.

Den Hersteller kann man heute nicht verklagen, da er eben selber
nichts vermarktet oder hergestellt hat.

Anzeige

heise online Themen