Bewertung dieses Beitrags: 43%
24. November 2012 17:09

Re: Als Zünglein an der Waage ...

.ANNA. schrieb am 24. November 2012 16:46

> Man gebe der Partei doch mehr Zeit. Jedes Chaos enthält eine Ordnung.
> Was spricht dagegen diese jungen Menschen im Bundestag zu haben?
> Natürlich gibt es einige Phantasten unter ihnen. Es gibt auch sehr
> gute Ansätze. Vielleicht sollte sich der eine oder andere wirklich
> einmal auf der Piratenseite umsehen.

Das Hauptproblem ist, daß die Partei außer einem gewissen
Pluralitätsanspruch und "wir sind die mit dem Internet" keine Linie
hat: der Kern ist ein gewisser am Alter der Zielgruppe ausgerichteter
Populismus.  Für Fragen, die letztlich eine Richtungsentscheidung
statt einer Meinungsumfrage erfordern, gibt es keine Antworten und
damit auch keine langfristigen Perspektiven für ihre Politik.

Im Prinzip erwürfelt man sich einen parteilosen Abgeordneten
beliebiger Ausrichtung und hat dennoch eine gute Chance, seine Stimme
nicht komplett an der 5%-Hürde verfallen zu lassen.

Anzeige

heise online Themen