28. November 2012 01:17

Re: Das geht nicht gut, Google hat das Herz-Ass

helli72 schrieb am 28. November 2012 00:50

> Für 95% der Zielgruppe ist das Google Suchfeld die URL-Leiste.
> Ungelogen, prüft es nach.

Leider habe ich momentan nur eine einzige Testperson
zur Verfügung und die bin ich.

> Google muss dann nur www.bild.de u.a. ins Leere laufen lassen und für

Kein großer Verlust, würde ich sagen.

> die 95% wirkt das Internet wie wenns gelöscht wär.

Unsinn!
Für Deine 95% ist Facebook das Internet
und nicht die Bildzeitung.

Trollplonk

Mein Name ist Programm.

Anzeige

heise online Themen