Bewertung dieses Beitrags: 92%
10. Februar 2003 16:22

Re: Das ist mir ja nicht ganz geheuer...

Das ist in der Tat ein schwerwiegendes Problem. Sollche Effekte sind
aber meistens ein Folgefehler von ungleichmäßiger Datenverteilung.
Wenn Du z.B. in einem Ordner viele MPEG-Dateien hast, auf der anderen
Seite aber nur einfache Word-Dokumente, kommt es zu Unwuchten. Und
jeder weiß, dass solche Unwuchten sich mit der Drehzahl
vervielfachen.
Der erste Effekt sind dann Vibrationen, die zu solch merkwürdigen
Effekten wie Datenverschiebungen führen. 
Sollte es noch ungleichmäßiger verteilt werden, ist auf die Dauer mit
Lagerschäden zu rechnen. 

Deshalb sollte dringend bei solchen Programmen eine Unwuchtkontrolle
eingeführt werden. Ich hatte schon vor Jahren ein Programm, mit dem
ich die Unwucht meiner Festplatte wieder korrigieren konnte. Das hat
mir schon viel Ärger erspart. Freunde von mir, die dieses Programm
nicht hatten, mussten regelmäßig ihre Platten tauschen, Lager
erneuern oder die Zentrierschraube nachjustieren. Das ist wirklich
nicht spaßig...

In diesem Sinne,

Gag

Anzeige

heise online Themen