31. Januar 2013 02:43

Re: Das passt schon zusammen! ;)

> EE-Strom war nicht nur schon immer zu teuer und wird es womöglich
> auch für immer bleiben (oder zumindest noch einige Jahre), aber er
> war auch schon immer viel zu unstetig.

Will man weiter die Klippe hinunter laufen mit Solar und Wind gebe
ich dir recht das dieser EE-Strom mit dem Gesetz für IMMER teuer
bleibt!

> Andere Aussagen von Altmaier gehen ja klar in diese Richtung: Ein
> kompettes einfrieren der EE-Umlage für 2Jahre heißt ja nichts anderes
> heißen als die Investitionen in neue EE für zumindest diese 2Jahre
> MASSIV zu reduzieren!

Altmaier hat ja auch im Kern recht, jedoch sind die Vorschläge auch
nur lasch und hilft keines Wegs!

seit über 12 Jahren wird nun dank EEG nicht nur beim Aufbau der
Anlagen Gelder rausgehauen nein auch beim Endprodukt (Strom /
Energie) wird kräftig reingebuttert. Ein Industriefeld was diese
Jahre künstlich durch jegliche Finanzielle Förderung am Leben
erhalten. Nach einer ersten kürzung hat sich doch schon gezeigt das
diese Industrie NUR und AUSSCHLIEßLICH durch die Förderung am leben
erhalten werden kann! Es sind ja schon etliche Betriebe insolvent.

Heute schon!, stehen wir mit 125 Milliarden - 150 Milliarden Euro in
der Schuld für die ganzen Verträge. Das Geld ist weg und muß JEDER
Verbraucher über seine Stromrechnung die nächsten Jahre bezahlen OHNE
das sich auch nur irgendetwas ändert!

Und was ist in 10 - 15 / 20 Jahren wenn die ganzen Verträge auslaufen
?


Anzeige

heise online Themen