24. Dezember 2012 12:33

Re: Das war keine Funktion, sondern eine Sicherheitslücke.

Nein, das ist eine reine Komfortfunktion. Programme werden unter
Windows mit Adminrechten installiert und können deswegen machen, was
sie wollen - insbesondere auch jegliche Sicherheitsfunktionen von
Chrome umgehen oder ihn sogar komplett ersetzen. 
Zu umgehen wäre das nur, wenn Windows ENDLICH eine
Installationsmethode einführen würde, bei der Fremdcode nicht mit
Adminrechten laufen muss - d.h., einen Paketmanager, der dann ganz
genau anzeigen kann, an welche Verzeichnisse er für das
Installationspaket ran will und an welches nicht. INsofern ist
vielleicht dieses Windows-8-"App" Konzept durchaus ein Schritt in die
richtige Richtung.
Zur Qualität der Implementation kann ich allerdings nichts sagen´.

Anzeige

heise online Themen