10. Dezember 2012 12:29

Re: Der größte Witz ...

DarthCode schrieb am 10. Dezember 2012 12:14


> ...In allen gesellschaftlichen Bereichen
> muss gespart werden, nur die öffentlich-rechtlichen Sitzen auf
> unerschöpflichen Geldtöpfen...
> ...
> Aber was soll's. Je mehr Druck auf den Kessel kommt, umso schneller
> wird er explodieren. Es wird hoffentlich nicht mehr lange dauern, bis
> endlich mal ernsthaft die Frage nach der Existenzberechtigung des
> öffentlich-rechtlichen Rundfunks gestellt wird.
> ...

Für Mitglieder der bürokratischen Klasse ist immer genug Geld da.
Anstatt die Frage nach der Existenzberechtigung des ÖRR zu stellen,
sollte besser die Frage nach der Existenzberechtigung von ARD und ZDF
gestellt werden!

Rundfunkgebühren zur Finanzierung eines breiten, unabhängigen
Meinungsbilds sind eine gute und wichtige Sache!
Aber warum sollen diese Gelder nur an ARD & ZDF fließen?

Ich sag warum: Damit die sorgenfreie Existenz der Sesselpupser in den
Sendeanstalten auch weiterhin gesichert ist.

Anzeige

heise online Themen